MPIS ANALYSE VON ALLIANZ STRUCTURED ALPHA LIEFERT WICHTIGE ERKENNTNISSE FÜR ASSET-OWNER Deutschland – Deutsch USA – English España – español

3 mins read

Eine rein ertragsbasierte Analyse im Jahr 2021 beleuchtete Quellen von Risiko und Alpha

SUMMIT, New Jersey, 23. Mai 2022Markov Processes International, Inc. („MPI”), ein führender unabhängiger FinTech-Anbieter von Software und Diensten für die Analyse von Anlageperformance und -risiko, gab heute bekannt, dass seine Analyse des Structured Alpha-Fonds vom September 2021 nach dem jüngsten Betrugsgeständnis von Allianz und dem Verkauf des US-Vermögensverwaltungsgeschäfts an Voya in dieser Woche erneut an der Spitze des Investmentberichtswesens stand.

Die ursprüngliche quantitative Analyse von MPI, die ihre Software Stylus Pro mit der patentierten Dynamic Style Analysis („DSA”) nutzte, ergab, dass der Fonds tatsächlich eine Versicherung gegen einen Marktcrash verkaufte und das Geld der Anleger im Falle eines Marktzusammenbruchs aufs Spiel setzte. Das stetige „Alpha”, das die Anleger anlockte, war nichts anderes als ein Strom von Optionsprämien, solange die Märkte ruhig blieben – aber es gab wenig, was darauf hindeutete, dass die Anleger des Fonds im Falle eines signifikanten Marktabschwungs geschützt sein würden. Anleger, hätten sie eine solche Analyse verwendet, wären in der Lage gewesen, erkennen zu können, dass sie bei einem großen Ausverkauf verbrannt werden könnten (und dass ihr scheinbares Alpha von einer Versicherungswette abhängig war).

„Der Zweck unserer Analyse von Structured Alpha im letzten Herbst war nicht, den Besserwisser zu spielen, sondern Investmentanalysten zu zeigen, wie komplexe Strategien, die Derivate, Leverage und hochdynamische Trades einsetzen, immer noch gut durch eine renditebasierte Faktoranalyse erklärt werden können. Eine effiziente und kostengünstige quantitative Analyse und Überwachung von Anlageprodukten sollte ein zentraler Bestandteil jeder Due Diligence im Zusammenhang mit solchen Produkten sein, ebenso wie für Aufsichtsbehörden wie die SEC, Compliance-, Prüfungs- und Risikospezialisten und institutionelle Anleger”, so Michael Markov, CEO und Mitgründer von MPI.

Informationen zum Flaggschiff-Softwareprodukt von MPI finden Sie auf der Seite MPI Stylus Pro. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an MPI unter +1 (908) 608-1558 oder [email protected].

Informationen zu MPI:

Markov Processes International Inc. (MPI) ist ein führender Anbieter von Lösungen für Investment-Research, -Analyse und -Berichtswesen für die globale Vermögensverwaltungs- und Investmentbranche. MPI arbeitet mit mehr als 250 Kundenorganisationen zusammen, darunter Pensionskassen und Kapitalfonds, Staatsfonds, globale Vermögensverwaltungsgesellschaften, institutionelle Berater, Aufsichtsbehörden, Anlageberater und Vermögensverwalter. Verwurzelt in den Grundsätzen der Transparenz, Objektivität und Effizienz, verfolgt MPI einen innovativen Ansatz zur Problemlösung in den Bereichen Fondsanalyse, Risikomanagement, Vermögensallokation und Berichtswesen, um sicherzustellen, dass seine Kunden über die nötigen Instrumente verfügen, um in den ständig überfüllten Märkten erfolgreich zu sein. Folgen Sie uns auf Twitter @MarkovMPI und verbinden Sie sich mit uns auf LinkedIn.

PRESSEKONTAKT
JEFF SCHWARTZ
[email protected]

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1822889/Markov_Processes_International_Logo.jpg


SOURCE MARKOV PROCESSES INTERNATIONAL INC.